DLE startet Logistikfonds, erster Kauf bei Köln

Die DLE Group baut neben ihren Geschäftsfeldern Quartiersentwicklung und Mezzanine-Finanzierung eine Logistiksparte auf. Für den ersten Fonds, der 1 Mrd. Euro groß werden soll und auf Value-add-Objekte zielt, hat sie seit 1. September die Vertriebserlaubnis. Die neue DLE Logistics GmbH wird von Kilian Mahler, bisher bei Patrizia Head of Fund Management Logistics and Caverns, geführt. Für den Fonds hat sich DLE eine Ankaufspipeline aus 15 Objekten für insgesamt 300 Mio. Euro gesichert. Die erste Transaktion steht kurz bevor, nämlich an der Achse Köln-Aachen.